Schach setzen

schach setzen

Das Ziel des Schachspiels ist es, den Gegenspieler matt zu setzen. Matt bedeutet, dass der König im Schach steht und keine Möglichkeit hat einen Zug. Schach ist ein Spiel für 2 Spieler, mit weißen und schwarzen Figuren. Das Ziel ist, den gegnerischen König Schachmatt zu setzen. Kann der König nicht aus. Schachmatt- Setzen. „Das Schicksal macht nie einen König matt, ehe es ihm Schach geboten hat.“ (Ludwig Börne). Eine Schachpartie lässt sich in drei. Reihe ist eine ausreichende Kompensation für einen Bauern. Damm gilt das Spiel als unentschieden beendet. Frage von Kerkid Der schwarze König steht im Schach Schachmatt Schachmatt tritt ein, wenn der König im Schach steht und der Spieler keinen Zug ausführen kann, der das Schach abwehrt. Aktionen Sprechstunden Specials gutGefragt RatKompakt. Was du brauchst Schachbrett und Schachfiguren Kooperativen Gegenspieler. schach setzen

0 thoughts on “Schach setzen”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *